Wann lohnt der Blick zurück?

Beim Durchblättern eines alten Laufmagazines bin ich auf folgende Worte gestossen:

Der Blick zurück lohnt nur, wenn die Landschaft sensationell ist.

(Rafael Fuchsgruber, Wüstenläufer, Ausgabe 03/2018 des Magazins „Aktiv Laufen
Seite 91)

Ein Satz, über den man lange nachdenken kann, und der seine Berechtigung nicht nur beim Laufen hat.

Danke, Rafael!

#keeponrunning
#dontlookback

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s