Wann lohnt der Blick zurück?

Beim Durchblättern eines alten Laufmagazines bin ich auf folgende Worte gestossen:

Der Blick zurück lohnt nur, wenn die Landschaft sensationell ist.

(Rafael Fuchsgruber, Wüstenläufer, Ausgabe 03/2018 des Magazins „Aktiv Laufen
Seite 91)

Ein Satz, über den man lange nachdenken kann, und der seine Berechtigung nicht nur beim Laufen hat.

Danke, Rafael!

#keeponrunning
#dontlookback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.