Von kleinen und großen Gedanken

Notizheft für kleine und große Gedanken
Photo by Thought Catalog on Unsplash

Ich habe heute sehr nette Post vom Kardinal König Haus erhalten, dem Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas. Und zwar eine Postkarte mit einem sehr schönen Zitat von Dietrich Bonhoeffer, wie gemacht für Tage wie diese während der „Corona-Krise“:

Man muss sich durch die kleinen Gedanken,
die einen ärgern,
immer wieder hindurchfinden
zu den großen Gedanken,
die einen stärken.

Dietrich Bonhoeffer, Widerstand und Ergebung. Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft. Brief an Eberhard Bethge vom 21.6.1944

Dazu muss man wissen, dass Dietrich Bonhoeffer diese Gedanken während seiner Haft (1943-1945) aufgeschrieben hat. Am 9. April 1945 wurde er hingerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.