Vertrauen und Angst

Vertrauen
Vertrauen hat am Ende den längeren Atem als Angst.
Photo by Steve Halama on Unsplash

Heute ist der Grazer Altbischof Johann Weber gestorben (hier ein Bericht auf den Seiten des ORF).

In einem TV Bericht wurde eine Rede von ihm gezeigt, an deren Ende er die folgenden Worte setzte:

„Vertrauen hat einen längeren Atem als Angst.“

Bischof Johann Weber (1927-2020)

Was für schöne Worte. Dazu passt ein Ausspruch aus China:

„Angst klopfte an. Vertrauen öffnete. Niemand war draußen.“

Aus China

Ist es nicht bemerkenswert, wie sehr sich wichtige Gedanken ähneln, egal ob im Westen oder im Osten?