Was Captain Picard zu Alma Zadic sagen würde

Post no Hate
Photo by Jon Tyson on Unsplash

In der österreichischen Innenpolitik ist das Thema #HassimNetz leider momentan sehr populär. Unsere neue grüne Justizministerin Frau Dr Alma Zadic ist wegen ihrer bosnischen Herkunft (sie ist mit 10 Jahren mit ihren Eltern während des Bosnienkrieges nach Österreich geflüchtet) einer Hasskampagne im Internet ausgesetzt.

Offenbar scheint es Menschen zu geben, die der Meinung sind, eine Person mit Migrationshintergrund wäre für das Amt einer Justizministerin nicht geeignet.

Rein zufällig lese ich gerade das Buch „Picards Prinzip – Management by Trek“, in dem es um an die Figur des Captain Jean-Luc Picard (aus der Serie Star Trek – The Next Generation) angelehnte Erkenntnisse des Managements geht. Jetzt kann man natürlich lächelnd sagen: Was hat Star Trek oder die Enterprise mit dem wirklichen Leben bzw der Politik von heute zu tun?

Weiterlesen

Demokratie zum Ankreuzen

Wählen – das wichtigste Recht in einer Demokratie
Photo by Element5 Digital on Unsplash

Das heutige Zitat passt wunderbar zur ebenfalls heute stattfindenden Angelobung der neuen österreichischen Bundesregierung „Türkis-Grün“:

Demokratie ist mehr als alle vier oder fünf Jahre ein Kreuz zu machen.

Verfasser unbekannt (mir zumindest)

Leider kann ich nicht mehr sagen, woher ich dieses Zitat habe – irgendwo aufgeschnappt.

Das Recht zu wählen ist zweifellos das wichtigste Recht in einer Demokratie, das darf man nie vergessen. Der Verfasser des Zitates wollte wahrscheinlich darauf aufmerksam machen, dass eine Demokratie auch von aktiver Bürgerbeteiligung lebt – nicht nur zu den Wahlterminen.

Unserer neuen Regierung ist jedenfalls Glück zu wünschen.

#demokratie #europa #peace #freedom #vienna #politik

Wir kriegen das schon hin!

Mai 2019. Österreich ist im Banne von #Ibizagate. Vizekanzler HC Strache tritt zurück. Die Regierungskoalition ÖVP / FPÖ wird beendet. Niemand weiß so wirklich, wie es weitergeht.

Nur ein Mann strömt Ruhe und Souveränität aus. Unser Bundespräsident Alexander van der Bellen hält eine vielbeachtete Rede, in derem Zentrum folgende Aussage steht:

Nur etwas Mut und Zuversicht.
Wir kriegen das schon hin!

BP Alexander van der Bellen

Nachstehend das Video von seiner Rede – für mich ein historisches Dokument:

Alexander van der Bellen

Grund genug, das Zitat in meine Wortgedacht-Sammlung aufzunehmen.

P.S: Weniger bekannt ist die Einleitung der Rede: “ Herr Dittlbacher, hören Sie mich?“ 🙂

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden